geben wir ihr heute einen Namen :-)))

mir hat die Faceplate ohne Haare ganz gut gefallen, mit Haaren finde ich meine Püppi fast ein wenig blass. Aber der Sommer kommt und vielleicht legen wir beide dann noch ein wenig Farbe nach :-)

Die Haare sind aus einer alten Kinderfaschingsperücke (man kann herrlich Friseur spielen üben :-))), insofern sind die Haare jetzt nicht fest aufgeklebt, sondern erstmal mit doppelseitigem Klebeband am Schädel befestigt. Für den Fall, dass mir das Gesicht dauerhaft zu blass erscheint, kommen dann einfach die blonden oder braunen Haare (die ursprünglich drauf waren bzw. von der anderen Püppi) auf den Kopf. Die Augen hab ich selbst bemalt und mich darin versucht kleine Puppensachen zu nähen. Wat ein Fummelkram :-)

Aber ich liebe sie jetzt schon. Darf ich also vorstellen: Shila Shizzophren :-)

new face

Schreibe einen Kommentar