Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /www/htdocs/ansiccom/hallokleines/wp-content/plugins/wp-open-graph/output.class.php on line 308

du bist was du trägst…

clothes-zwei
… wie ich diesen Spruch hasse. Als könnte man einen Charakter auf ein paar Anziehsachen reduzieren. Und dennoch! Meine Püppis sind der Meinung, sie müssten immer mal wieder etwas neues ausprobieren. Und das dürfen sie auch. Aber neu gekauft wird nicht! Eine ausrangierte Jogginghose vom Lieblingsmann und eine alte kaputte Stoffhose von mir mussten dran glauben. Wenn ich doch nur mehr Geduld hätte, wären das nicht immer solche 5 min Aktionen und ich könnte endlich mal was wirklich schickes und aufwendiges zaubern aber dafür fehlt oft die Zeit, die Ausdauer und ggf. die Muße :-)

jeansbeanie… meins meins meins

… der Herbst naht, die Luftfeuchtigkeit steigt… für Menschen mit Naturwellen… eine neverending BadHairDayjahreszeit :-) aber hey, seit dem es Beanies gibt, macht mir das gar nicht mehr so viel aus :). Da ich die meisten Beanies an meinem Kopf nicht mag, weil nicht nur das Bündchen eng am Kopf anliegt, sondern auch die Mütze an sich, habe ich mir selbst ein Schnittmuster gezaubert. So haben meine alten – definitiv um zwei nummer eingelaufenen Jeans :-) – noch eine Chance bekommen, von mir getragen zu werden.

i lovit
beaniemütze-klein

muetze-III_klein