Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /www/htdocs/ansiccom/hallokleines/wp-content/plugins/wp-open-graph/output.class.php on line 308

dankbar, nicht nur an diesem einen Tag im Jahr

So viele ambivalente Gedanken schwirren in meinem Kopf herum. Zum Mutter sein. Zum NichtMuttersein. Zum Thema Dankbarkeit. Werbung. Konsum und vielleicht werde ich diesbezüglich eigene Beiträge schreiben aber in diesem soll es nur um Dich gehen. Mum <3

Heute, mit über 40, ohne aktiven Kinderwunsch aber mit Bonuskind, weiß ich einmal mehr zu schätzen und zu verstehen was es bedeutet, ein Kind zu haben. Sich zurück zu nehmen. Dem Kind den Vorrang zu geben. An seine Grenzen zu gehen. Seine emotionalen und körperlichen Kräfte zu überschreiten. Nicht wissend, ob das was man gerade tut oder lässt, das Richtige ist. Aber genau darum geht es wahrscheinlich. In jedem MOMent zu versuchen das Bestmögliche zu tun.

Und das hast du getan. Jederzeit. Danke, für diese viele tausenden Momente, in denen du dich um mich gesorgt hast. mich geliebt. mich verflucht. mich beschützt. mich in den Hintern getreten. mich beschenkt und meine Bedürfnisse, vor deine eigenen gestellt. In denen du mich nicht verstanden, aber es wenigstens versucht hast. Danke für die vielen schönen Erinnerungen an meine Kindheit, für ein schönes Zuhause, für`s an die Hand nehmen und loslassen und dafür, dass ich zu jederzeit wußte und gespürt habe, dass du für mich da sein wirst, egal ob ich mich wie eine kleine Diva aufführe oder das Häufchen Elend. Danke, dass ich kommen und wegbleiben darf. Auch wenn du das eine präferierst :-) Danke für die LieblingsSenfEier und die Königsberger Klopse, für die Hühnersuppe mit Muschelnudeln und den gatschigen Zitronenkuchen , die du für mich/uns gemacht hast, obwohl du sie selbst gar nicht gern isst :-) und und und… :-)

Ich denke, ich bin ein gut geratenes Menschlein geworden. Durch dich. Und dafür sage ich DANKE. Nicht nur an diesem einen Tag im Jahr <3

wenn die kindlichen Anteile in dir „ilovit“ schreien …

dann bewegt Frau Himmel und Hoelle um ihre Glücksgefühle mobilisiert zu sehen :-))) So geschehen bei meinen neuen Haustierchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Und ich musste sie einfach haben. ICH MUSSTE!!!! Der Mann in diesem Haushalt hat mich zwar ungläubig von der Seite angeguckt und gemeint, ich hätte sie nicht mehr alle (was ja auch stimmt :-), denn es fehlen noch sooooooooooooo viele ) aber ich konnte ihm die Wichtig- & Dringlichkeit meiner neuen Haustierzucht verständlich machen und der Hausfrieden ist wieder hergestellt :-) Wer mich so glücklich gemacht hat, fragt ihr euch? Das war/ist die Annette von peewee people . Ich finde, sie ist nicht nur eine ganze liebe Person, sie hat auch einen wunderschönen Onlineshop mit vielen Dingen, die Frau unbedingt braucht :-))) Ein ganz fettes Danke geht also auf die Reise…

hallo kleines sagt danke