new girls in da house

new girlich glaube, ich habe die zwei Damen noch nicht vorgestellt. unverzeihlich :-)
Die Brünette heisst Gretel, ist ein Musaenfuga Custom und kommt aus Spanien :-) Ursprünglich war sie eine Lorsheck Molseh RBL, hat jetzt aber vier handbemalte neue Augenpaare, wunderschöne Mandala Lider, einen Lica Körper und ein faceup mit Pastellkreide von Rembrandt.

Die Dame in der Mitte hat noch keinen Namen, ist eine Factory (TBL) mit einem Takara Body und hat auch vier neue handbemalte Augenpaare, das Lid ist orangegolden und das faceup ist mit Pastellkreide von jaxell. Ich finde den Mund noch nicht optimal aber ich liebe das faceup rund um die Augen :-) Vielleicht bekommt sie noch Sommensprossen – die Zeit wird es zeigen. Ich übe ja noch :-)

Schreibe einen Kommentar