alle paar monde…

erwacht in mir das Suchttier und ich wandle durch die Wohnung – alternativ durch meinen Kiez – auf der Suche nach dem ultimativen Kick. Den Kick als solches bräuchte es gar nicht, denn irgend eine Süssigkeit würde wahrscheinlich ausreichen aber leider ist genau diese „irgendeine“ Süssigkeit dann nicht in greifbarer Nähe. Das kann dazu führen, dass ich 15 min vor Ladenschluss so ziemlich alles in den Einkaufskorb werfe, was sich nicht vor mir in Sicherheit bringt. Da das Zeugs bekanntlich viele Kalorien hat und daher schwer und träge ist, bleibt es dann nicht bei einer Schweinerei :-)

Also trifft man sich mit anderen Süchtlern, so ganz unverabredet, vorzugsweise im LieblingsNiemerszein um die Ecke und kauft sich gegenseitig die Naschereien weg :-) So geschehen an der Eistheke. Mein Lieblingseis war aus!!!! Und die Dame neben mir griff zielsicher zu Ben & Jerry`s (zugegeben nicht mein Alltimefavorit). Neue Sorte. One Sweet World. Das kann nur gut sein, in einer Welt die vor Dramen, Tristesse und Kriegsschauplätzen nur so wimmelt. Ich musste es also kaufen. Ich musste es auch aufessen. Ich musste :-)

Darf ich vorstellen. Eine Mischung aus Kaffee / Karamell / Marshmallow / gesalzenes Karamell / Schokoladenstücke…

 

Schreibe einen Kommentar